Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 17:27 Uhr
Plus
Dierdorf

Ärger am Schlossweiher in Dierdorf: Wie ist das Gänseaufkommen zu regulieren?

Schüsse waren in den vergangenen Wochen hin und wieder mitten in Dierdorf zu hören. Jäger waren dreimal für kurze Zeit rund um den Schlossweiher unterwegs, sie jagten die großen Kanadagänse. Der letzte Jagdtag war Ende März. Eine Dierdorferin, die nicht näher namentlich genannt werden möchte, übt Kritik am Vorgehen. Der Jagdpächter und der Kreisjagdmeister erklären dagegen die Notwendigkeit.

Von Lars Tenorth Lesezeit: 4 Minuten