Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Abschiebung nach Urteil? Strafmaß entscheidet

Ein Mann mit „südländischem Aussehen“ hat im Sommer in Linz ein 13-jähriges Mädchen sexuell belästigt. Laut Polizeibericht, der am 18. Juni in der RZ erschien, soll er das Mädchen auf der Bank an einem Spielplatz in ein Gespräch verwickelt und es dann an Armen und Beinen gestreichelt haben. Wie die Polizei weiter berichtete, gelang dem Mädchen die Flucht. Inzwischen ist der 22-jährige Mann, ein afghanischer Staatsbürger, dessen Asylantrag die Neuwieder Kreisverwaltung zuvor abgelehnt hatte, vom Linzer Amtsgericht rechtskräftig verurteilt worden. Hat er damit seinen Aufenthaltsstatus verwirkt?

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten