Neuwied

Abends unterwegs in der Neuwieder Innenstadt: Diskussion über gefühlte und tatsächliche Sicherheit

Anfang des Jahres hatte die Arbeitsgruppe (AG) „Sicherheit und Ordnung“ im Netzwerk Innenstadt zu einem ersten Sicherheitsspaziergang eingeladen und auf potenzielle Gefahrenstellen hingewiesen. Einiges ist abgearbeitet, aber es blieb noch genug zu besprechen für die rund 20 Teilnehmer beim zweiten Spaziergang im strömenden Regen.

Andrea Niebergall Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net