Archivierter Artikel vom 19.07.2017, 11:37 Uhr
Neuwied

99-Minuten-Spiel in Neuwied: Die Agenten sind los!

Es ist ein sonniger Nachmittag in Neuwied, doch am vereinbarten Treffpunkt herrscht Zwielicht. Nur einige wenige Autos stehen in der untersten Etage des Parkhauses, in dem sich eine Gruppe von Menschen versammelt hat. Immer wieder schauen sie auf die Uhr und blicken sich verstohlen um. Plötzlich öffnet sich eine Tür, und ein schwarz gekleideter Mann tritt heraus. Seine Augen sind hinter einer dunklen Sonnenbrille verborgen, seine Hände stecken in Lederhandschuhen – er sieht nicht so aus, als würde er nur sein Auto abholen wollen.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net