Archivierter Artikel vom 31.07.2017, 16:00 Uhr
Plus
Melsbach

750 Jahre: Melsbachs wechselvolle Geschichte

Sein 750-jähriges Bestehen feiert Melsbach in diesem Jahr. Eine stolze Zahl – und doch bescheiden angesetzt. Schließlich könnte die erste Besiedlung weit länger zurückliegen. Die ersten Funde, die Zeugnisse von Menschen sind, die auf der Melsbacher Höhe gelebt haben, stammen aus der Bronzezeit, eine Bronzeurne wurde auf dem Gelände der Didier-Werke 1957 gefunden, wie Heimatforscher Rolf Kurz in der Festschrift anlässlich des 700. Geburtstags erklärte.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema