Puderbach

50 Jahre Bodelschwingh-Schule in Puderbach: Ehemalige Schüler verewigt am „Schulbaum“

Es ist ein Baum mit vielen Blättern: An der Wand des Mehrzweckraums verzweigen sich seit diesem Wochenende fünf aufgemalte Äste, jeder als Symbol für ein Jahrzehnt seit dem Bau der Puderbacher Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule. Dutzende ehemalige Schüler haben sich jetzt dort eingetragen, während die Schule ihren 50. Geburtstag feierte. Das Fest bei strahlendem Spätsommerwetter war freilich keine dröge Lehrveranstaltung, sondern ein bunter Tag, den Schüler und Belegschaft gern nutzten, um ihre Klassenzimmer für alle Neugierigen zu öffnen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net