Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 10:08 Uhr
Neuwied

41. Neuwieder Jazzfestival: Ralph Towner will mit Musik gegen negative Kräfte anspielen

Höher, schneller, weiter? Was Saitenmänner aus den Bereichen Metal, Hard-, Blues- und Jazzrock seit Jahrzehnten im Studio und vor allem auf der Bühne mit den Griffbrettern alles so anstellen, juckt Ralph Towner nicht. Was nicht heißt, dass der 78-jährige US-Amerikaner nicht auch in die Vollen gehen kann. Wie er sich zu einer Künstlerpersönlichkeit entwickelt hat, auch das erzählt der Multiinstrumentalist im Gespräch mit unserer Zeitung.

Michael Schaust Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net