Archivierter Artikel vom 10.11.2020, 15:17 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

37 neue Fälle: Inzidenz im Kreis Neuwied steigt auf 141,1 – Landrat: Derzeit keine neuen lokalen Einschränkungen geplant

Auch am Dienstag ist die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Neuwied auf einen neuen Höchststand geklettert: Nachdem 37 neue Ansteckungsfälle registriert wurden, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) einen Inzidenzwert von 141,1 errechnet (Vortag: 134).

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4965 weitere Artikel zum Thema