Archivierter Artikel vom 17.04.2018, 14:12 Uhr
Plus
Neuwied

25 Jahre „Gruppe 93“: Förderung der Kunst im Kollektiv

Es begann mit einer Idee, dem Wunsch, die Kultur in der Deichstadt zu fördern und Künstler zusammenzuführen, die sich ergänzen und gegenseitig unterstützen: Vor 25 Jahren gründete der zeitgenössische Künstler Otto Buhr die Gruppe 93 und legte damit den Grundstein für ein Künstlerkollektiv, das bis heute ein fester Bestandteil der Neuwieder Kunstszene ist.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten