Archivierter Artikel vom 14.05.2017, 14:34 Uhr

2016 nahmen bundesweit 300 Landwirte am Projekt teil

Nur jeder fünfte Verbraucher fühlt sich übers Thema Pflanzenschutz gut oder sehr gut informiert. Das habe das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) als zuständige Fachbehörde für die Sicherheitseinschätzung von Pflanzenschutzmitteln festgestellt, heißt es auf der Internetseite der Projektanbieter www.die-pflanzenschuetzer.de. Der dahinter stehende Industrieverband Agrar legt in diesem Jahr das Projekt „Schau!-Fenster“ bereits zum dritten Mal auf. 2015 lag die Teilnehmerzahl bundesweit bei 190 mit 300 „Schau!-Fenstern“, 2016 gab es 300 Teilnehmer mit 600 „Schau!-Fenstern“.