Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 15:34 Uhr
Plus
Waldbreitbach

125 Jahre: Den ideenreichen und engagierten Jubilar in Waldbreitbach gefeiert

Das Dorf zu einem schöneren Ort machen: Das war die Motivation von 14 Männern, die sich 1892 zusammenfanden, um den Verkehrsverein Waldbreitbach aus der Taufe zu heben. Heute, 125 Jahre später, können ihre Nachfolger nicht nur einen stolzen Geburtstag feiern, sondern haben sich immer noch dem gleichen Bestreben verschrieben. Am Wochenende luden die Aktiven des Vereins ihre Mitglieder, die Dorfbevölkerung und viele Gäste zum zweitägigen Jubiläumsfest unter der Schirmherrschaft der Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Edith Maria Magar, ein und hielten mit ihnen Rück- und Vorschau rund um viele aktive Jahre Vereinsleben.

Lesezeit: 2 Minuten