Plus
Kreis Neuwied

103 neue Fälle im Kreis Neuwied gezählt: Inzidenz liegt bei 146,6

Von Freitag bis Montag hat es im Kreis Neuwied laut Verwaltung 103 neue Ansteckungsfälle gegeben. 39 Corona-Fälle sind für die Stadt Neuwied registriert worden, die meisten in der Innenstadt (16). Aber auch in den Verbandsgemeinden gibt es weit gestreut Positivfälle, wobei Asbach (18), Puderbach (11) und Dierdorf (10) am häufigsten betroffen sind. Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gab es laut Mitteilung keine.

Von , Seite 15
+ 4400 weitere Artikel zum Thema