Plus
Neuwied

100 Stunden Livemusik: 39. Deichstadtfest lockt nach Neuwied

Mit Musik geht alles besser – und Musik steht beim Neuwieder Deichstadtfest, das vom 4. bis 8. Juli über die Bühnen in der Neuwieder Innenstadt geht, bekanntermaßen im Mittelpunkt. Die Besucher erwarten rund 100 Stunden kostenlose Livemusik, kulinarische Spezialitäten und ein vielseitiges Rahmenprogramm. Die Organisatoren vom Amt für Stadtmarketing haben wieder alles daran gesetzt, um den richtigen Stilmix präsentieren zu können. Für den sorgen Musiker aus dem ganzen Bundesgebiet mit Pop, Rock, Soul und Schlager. Und wie immer stehen auch Neuwied-Newcomer auf den Bühnen und legen sich ins Zeug, um die Herzen der Gäste zu erobern.

Von Christina Nover
Lesezeit: 2 Minuten
Offiziell eröffnet wird das Fest am Donnerstag, 5. Juli, um 17 Uhr auf der Bühne an der Tourist-Info. Im vergangenen Jahr war auf diesen Part verzichtet worden, da kurz zuvor Oberbürgermeister Nikolaus Roth überraschend verstorben war. Um 19 Uhr beginnt dann das Musikprogramm auf den fünf Spielstätten rund um den ...