Archivierter Artikel vom 14.07.2010, 12:27 Uhr
Plus

10 neue Arbeitsplätze im Urbacher Wald II?

Im Industriepark Urbacher Wald II (Gemeinden Dernbach und Urbach) will sich eine nicht öffentlich genannte Firma ansiedeln. Bürgermeister Wolfgang Kunz sprach in der Sitzung des Zweckverbandes lediglich davon, dass es sich um einen „soliden, zukunftsorientierten Familienbetrieb“ aus der Region handele, der Autozubehörteile aus Aluminium anfertigt. „Wir haben ein hohes Interesse daran, dass die Firma kommt, nicht zuletzt weil sie auch zehn Arbeitsplätze schafft“, betonte er.

Lesezeit: 1 Minuten