Archivierter Artikel vom 01.06.2017, 18:10 Uhr
Plus
Cochem-Zell/Mainz

Zwergenschulen: Der Protest formiert sich

Wenn Mörsdorf einen Protest organisiert, wird es laut. Anfang der Woche zogen die Rhein-Hunsrücker, diesmal zusammen mit vielen Cochem-Zellern, in Richtung Mainz. Das gemeinsame Anliegen: Kleine Grundschulen, sogenannte Zwergenschulen, dürfen nicht geschlossen werden. Im Kreis steht die Existenz von fünf Schulen auf der Kippe: Klotten, Müden, Lieg, Pünderich und Alf. Das Land prüft, ob der Erhalt der Einrichtungen noch lohnt. Der Protest aus den betroffenen Gemeinden ist enorm. Insgesamt 400 Kinder, Eltern und Lehrer protestierten vor dem Landtag. Alleine die Gemeinden Lieg und Pünderich waren mit mehr als 100 Gegnern der Pläne vor Ort.

Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten