Archivierter Artikel vom 17.03.2021, 17:15 Uhr
Plus
Treis-Karden

Zweiter Einbruch in Treis-Karden: Schwerer Tresor aus Hotel gestohlen

Nur einige Kratzer auf dem Fußboden hinter der Rezeption, eine aufgebrochene Bürotür und das schwarze Pulver der Spurensicherung an einem Notausgang zeugen im Schloß-Hotel Petry in Treis-Karden vom zweiten nächtlichen Einbruch innerhalb weniger Wochen. Denn in der Nacht auf Mittwoch, 17. März, haben bisher unbekannte Täter einen großen Tresor aus dem bekannten Hotel in der St. Castorstraße entwendet – und dabei eine größere Menge Bargeld erbeutet.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 1 Minuten