Archivierter Artikel vom 01.02.2022, 10:33 Uhr
Plus
Dohr

Zwei Ortsbrände legten Dohr in Schutt und Asche: Auch Kirche wurde völlig zerstört

Strahlend weiß präsentiert sich die heutige Filialkirche St. Nikolaus, die einst der Mittelpunkt von Dohr war: Seit jeher ist sie das Wahrzeichen des Ortes, der sechs Kilometer von der Kreisstadt Cochem mit einer Einwohnerschaft von mehr als 600 Personen am Rande der Eifel liegt.

Von Karl-Josef Zimmermann Lesezeit: 4 Minuten