Archivierter Artikel vom 28.06.2020, 18:00 Uhr
Cochem

Zwei Männer fahren berauscht durch Cochem: Polizei stellt Führerscheine sicher

Gleich bei zwei Pkw-Fahrern wurde bei Verkehrskontrollen der Polizei in Cochem am frühen Sonntagmorgen festgestellt, dass sie ihr Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel führten. Das teilt die Polizei Cochem mit. Gegen 0.10 Uhr fiel einer Streife ein Pkw auf, der in Schlangenlinien auf der Moselpromenade in Richtung Sehl geführt wurde. Bei der Verkehrskontrolle des 26-jährigen Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch im Fahrzeuginnenraum festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass der Mann alkoholisiert war. Daher wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, die im Krankenhaus entnommen wurde. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net