Archivierter Artikel vom 23.10.2011, 18:10 Uhr
Plus
Cochem

Zum Wohle aller gewirkt: Vier Cochem-Zeller tragen nun Ehrenzeichen des Landes

Für ihr außerordentliches ehrenamtliches Wirken zum Wohle der Allgemeinheit hat Heike Raab, Staatssekretärin im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, am vergangenen Freitag vier Cochem-Zellern hohe Auszeichnungen überreicht: Klaus Arens aus Mesenich und Helmut Johann aus Kaisersesch tragen fortan die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Heinz Hermes aus Dünfus und Erwin Michels aus Kail heftete Raab die Ehrennadel des Landes ans Revers. Während einer Feierstunde im großen Sitzungssaal der Cochem-Zeller Kreisverwaltung sagte die Cochemerin: „Ehrenamtlich tätig zu sein ist etwas, das bei uns im Kreis Cochem-Zell gelebt wird. Es stärkt das gute Miteinander, dass wir hier pflegen.“ Dazu hätten die Geehrten mit ihrem Wirken maßgeblich beigetragen, bedankte sich Raab, nicht zuletzt im Namen von Ministerpräsident Kurt Beck.

Lesezeit: 3 Minuten