Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 18:00 Uhr
Plus
Zell/Pünderich

Zu zweit aufs Rad: Tandems rollen nach Zell

Bei mehr als 300 Millionen Euro jährlich liegt die Nettowertschöpfung durch Radtourismus in Rheinland-Pfalz, so eine Präsentation der Gesellschaft Rheinland-Pfalz Tourismus. „Der Fahrradtourismus hat in den vergangenen Jahren massiv zugenommen“, sagt Britta Klaus vom Zweirad-Center Klaus in Zell. Ob das mit ein Verdienst des Raderlebnistages „Happy Mosel“ war? Der Aktionstag ist seit dem vergangenen Jahr zwar Geschichte, doch die Marketinggesellschaft Zeller Land Tourismus will das Radwandersegment nun keinesfalls links liegen lassen. Deshalb hat sie etwas ersonnen, was es so bislang noch nicht gibt, „an der Mosel nicht und deutschlandweit meines Wissen ebenfalls nicht“, sagt Geschäftsführer Michael von Aschwege. Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juni, steht das erste „Tandem.Treffen.Mosel“ (TTM) an.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten