Archivierter Artikel vom 05.10.2014, 16:42 Uhr
Plus
Landkern

Zu viel Gefahr, Krach und Dreck: Landkerner machen gegen starken Autoverkehr mobil

Die Anwohner der Hauptverkehrsader in Landkern (L 98) haben die Nase voll: Der Verkehr hat derart zugenommen, dass die Belästigungen unerträglich sind. Per Unterschriftenliste fordern sie Abhilfe. Doch das könnte schwierig werden.

Lesezeit: 3 Minuten