Archivierter Artikel vom 06.05.2016, 17:00 Uhr
Plus
Zell

ZGM produziert bald noch viel mehr Wein in Zell

Der Startschuss für eine 25-Millionen-Euro-Investition im Zeller Höhenstadtteil Barl ist gefallen. Verantwortliche der Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller (ZGM) haben jetzt den Grundstein für den Bau eines Hochregallagers, eines neuen Tankkellers und einer neuen Abfüllhalle gelegt. Die Neubauten dienen zum einen dazu, den kompletten Abfüllbetrieb auf Zell zu konzentrieren. Zum anderen soll das Abfüllvolumen unterm Strich von 140 auf 270 Millionen Flaschen pro Jahr steigen.

Lesezeit: 3 Minuten