Archivierter Artikel vom 17.05.2017, 17:15 Uhr
Plus
Zell

Zells Schönheits-OP am Moselufer: Der grobe Plan steht

Ein attraktives Moselufer von hoher Aufenthaltsqualität soll die Moselstadt Zell innerhalb der nächsten Jahre bekommen. Dazu will die Stadt Geld aus dem Förderprogramm „Historische Stadtbereiche“ nutzen. Doch vor allem Privatleute sollen diese Mittel für Modernisierungen an ihren Gebäuden nutzen. Die Bereitschaft dazu, das Stadtbild zum Besseren zu verändern, scheint vorhanden. So viel ist am Dienstag bei einer Informationsveranstaltung in der Schwarze-Katz-Halle klar geworden. Dort erörterten Fachleute im Dialog mit Einwohnern, in welche Richtung die Zeller Schönheits-OP gehen soll.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten