Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 17:04 Uhr

Zeller Weinfest in den Jungbrunnen gefallen

Festmeile am Moselufer lockte in diesem Jahr vor allem die jungen Leute.

Es ist ein Weinfest der Superlative und das Publikum wusste das zu schätzen: Zahlreiche vor allem junge Menschen tummelten sich in diesem Jahr auf dem Zeller Weinfest. Die lauen Sommerabende und die Beach-Bar lockte die Jugendlichen in Scharen ans Moselufer der Schwaze-Katz-Stadt. Zur Freude der Organisatoren. Hans Uhrmacher aus dem Arbeitskreis Weinfest sagt: „Wir hatten dieses Jahr zum Teil ein ganz anderes Publikum. Das war toll.“ Von einigen kleinen Panen abgesehen, gab es keine größeren Zwischenfälle.