Archivierter Artikel vom 02.08.2016, 16:06 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Zahl der Katholiken im Dekanat sinkt weiter

Die Zahl der Katholiken im Dekanat sinkt weiter, allerdings gibt es nach wie vor eine hohe Anzahl von Taufen und Erstkommunionen, deutlich zurückgegangen ist vor allem die Zahl der sonntäglichen Gottesdienstbesucher. Dies zeigt die kirchliche Statistik, die die Deutsche Bischofskonferenz in diesem Monat veröffentlicht hat. Ende 2015 wohnten im Dekanat Cochem, das weitgehend identisch mit dem Kreis Cochem-Zell ist, 45 177 Katholiken. Der Anteil der Katholiken an der Gesamtbevölkerung betrug damit 72,6 Prozent. 2014 lebten im Dekanat Cochem 45 686 Katholiken. Damit hat die katholische Kirche innerhalb eines Jahres 509 Gläubige verloren.

Lesezeit: 3 Minuten