Archivierter Artikel vom 23.01.2011, 18:09 Uhr
Cochem-Zell

Wo Eltern von Suchtgefährdeten Hilfe finden

Der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück bietet Eltern eine kostenlose Online- und Computersuchtberatung an.

Cochem-Zell. Der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück bietet Eltern eine kostenlose Online- und Computersuchtberatung an. Besonders Eltern, die sich Gedanken machen, weil ihr Kind zu viel Zeit am PC verbringt und deshalb die Schule vernachlässigt oder sich, fasziniert von den Möglichkeiten der Maschine, immer seltener mit Freunden trifft. Diplom-Pädagogin Miriam Meurer ist als Beraterin für den Kreis Cochem-Zell zuständig und dienstags in der Geschäftsstelle Cochem, Herrenstraße 9. Gesprächstermine sind vorher mit ihr zu vereinbaren, Tel. 02671/975 20 oder 06571/915 519 (Wittlich).