Archivierter Artikel vom 13.09.2019, 17:42 Uhr

„Wir versuchen wirklich, das auf ein Minimum zu reduzieren, doch vermeiden lässt es sich nicht.“

Eine Sprecherin der DB Netz AG zu den Lärmbelästigungen.