Plus
Cochem-Zell

Winzer in Not: Reben im Trockenstress

Im Weinberg von Kilian Moritz ist es staubtrocken. Die Blätter der Reben färben sich schon langsam gelb, die Trauben am Stock vertrocknen. „Wir brauchen dringend Regen“, fleht der Pommerner Jungwinzer mit einem Blick gen Himmel. Vom Wassermangel betroffen ist er aber nicht allein. An der gesamten Mittelmosel sieht es nicht besser aus. „Die Reben sind im Trockenstress“, klagt Moritz.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 3 Minuten