Archivierter Artikel vom 22.01.2020, 18:10 Uhr
Simmern/Treis-Karden

Windpark Beurenkern: Entscheidung dürfte vor Gericht fallen

Es waren äußerst unterschiedliche Auffassungen und Einschätzungen, die in Simmern aufeinandertrafen beim Erörterungstermin zum geplanten Windpark zwischen Treis-Karden und Mörsdorf. Egal, ob es um den Naturschutz, den Schall, die Landesplanung oder formale Belange ging, immer gingen die Meinungen weit auseinander. Als ein Knackpunkt für die Genehmigung des Windparks könnte sich allerdings dessen Auswirkung auf das Landschaftsbild erweisen.

Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net