Archivierter Artikel vom 04.08.2010, 11:47 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Wie Verbraucher alte Pillen umweltgerecht und sicher entsorgen

Seit einem Jahr sind die Cochem-Zeller Apotheken nicht mehr dazu verpflichtet, Altmedikamente zurückzunehmen und sie zu entsorgen. Als freiwilligen Service führen sie diese Rücknahme für ihre Kunden jedoch weiter. Und die nutzen ihn nach wie vor rege. Wer seine Hausapotheke ausmistet, hat jedoch auch noch andere Möglichkeiten, sich der angebrochenen Schachtel Aspirin oder des längst abgelaufenen Hustensaftes zu entledigen.