Archivierter Artikel vom 15.02.2021, 10:19 Uhr
Plus
Koblenz/Mayen/Andernach

Wie Corona den Tourismus verändern wird: Regionale Experten blicken auf 2021 und darüber hinaus

Die Corona-Pandemie ist bald ein Jahr alt. Neben zahlreichen alltäglichen Einschränkungen wirkt sie sich auch auf die Reisefreiheit der Menschen massiv aus. Unzählige Reiseziele sind derzeit nicht oder nur kaum erreichbar, und die Bürger werden gebeten, von allen noch möglichen Urlauben abzusehen. Darunter leidet die gesamte Tourismusbranche, die sich nun trotz allem mit der Planung für das nahezu unplanbare Jahr 2021 beschäftigen muss.

Von Marco Rauch Lesezeit: 3 Minuten