Plus
Senheim

Wenn New-Orleans-Jazz auf die Mosel trifft: „Ediger-Ella und Senheim-Sue“

Wer nicht weiß, was ein Ohrwurm ist, der hat den Moselblues von Dafydd Bullock noch nicht gehört. Mit „Ediger-Ella, Senheim-Sue“ trifft er genau ins Herz der Moselaner.

Von Ulrike Platten-Wirtz
Lesezeit: 2 Minuten
Entstanden ist das Lied des renommierten Komponisten eher spontan, man könnte sagen: aus einer Laune heraus. „Immer wenn ich mit dem Auto durch Eller gefahren bin, musste ich wegen des gleich klingenden Namens an die Jazzsängerin Ella Fitzgerald denken“, gesteht der Komponist. Ursprünglich kommt Bullock aus Wales. Vor 12 Jahren ...