Archivierter Artikel vom 01.12.2013, 17:59 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Weniger Kita-Kinder, weniger Personal

Extrem stark ist die Zahl der Geburten im Kreis Cochem-Zell zurückgegangen, von 857 im Jahr 1990 auf 450 (minus 47,5 Prozent) im Jahr 2012. „Das ist schon erschreckend“, sagte Stephan Weber, der Leiter des Kreisjugendamtes. Und dieser Bereich der demografischen Entwicklung schlägt voll auf die Kindertagesstätten durch, wie Weber bei der Vorstellung des Kindertagesstätten-Bedarfsplans für 2013/2014 im Jugendhilfeausschuss erklärte. In vielen Kitas hat es deutliche Rückgänge gegeben. „Wir müssen mit den Trägern über die Struktur diskutieren“, kündigte Weber an. Von einer Schließung ist allerdings keine Kita akut bedroht.

Lesezeit: 2 Minuten