Archivierter Artikel vom 25.10.2019, 17:32 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Welches Gesicht wird Kirche vor Ort haben?

Die katholische Kirche im Kreis steht, wie das ganze Bistum Trier, vor großen Veränderungen. Am 1. Januar 2021 entstehen die beiden neuen Pfarreien der Zukunft Kaisersesch und Cochem-Zell, das Dekanat Cochem ist ab dann Geschichte. Und auch wenn es bis dahin noch ein gutes Jahr Zeit ist, so gibt es schon jetzt spürbare Wechsel: Zwei der derzeitigen Pfarrer im Dekanat, darunter auch der Dechant, werden bereits in wenigen Wochen den Kreis verlassen, um neue Aufgaben zu übernehmen. Mehrere Pfarreien sind vakant, und die Vorbereitungen für die Neustrukturierung in der Region laufen schon auf Hochtouren.

Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten