Archivierter Artikel vom 26.08.2015, 16:43 Uhr
Plus
Cochem/Zell

Weinfeste: Ist Werbeeffekt wichtiger als Geld?

Die Weinfeste der vergangenen beiden Jahre haben der Moselstadt Zell jeweils ein ordentliches Defizit eingebrockt. Für 2013 weist die Haushaltsüberprüfungsliste einen Nettoverlust von rund 65 000 Euro (rund 11 000 Euro mehr als veranschlagt) aus, fürs vergangene Jahr sind es rund 57 000 Euro. Für Karlheinz Weis, den Ersten Beigeordneten, der zurzeit Stadtbürgermeister Hans Schwarz vertritt, liegen diese negativen Werte ein Stück weit „in der Natur der Sache“. In Cochem dagegen, wo heute einmal mehr das Heimat- und Weinfest beginnt, sieht das Zahlenwerk für die gleichen Jahre viel freundlicher aus.

Lesezeit: 4 Minuten