Archivierter Artikel vom 01.11.2021, 16:42 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Weinbezeichnungsrecht: Zeller wehren sich gegen Umbenennung

Wenn man die Stadt Zell besucht, springt sie einem förmlich ins Auge: die Schwarze Katz. Sie ziert Hauswände, ihr Name steht auf Straßenschildern, immer mal wieder gibt es Skulpturen von ihr. Als Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist es schwer, sie zu übersehen. Ebenso schwer fällt den Zellern das neue Weinbezeichnungsrecht, denn laut diesem müsse der Name des bekannten Weines „Zeller Schwarze Katz“ in „Region Schwarze Katz“ umbenannt werden. Dagegen wehrt sich die Stadt jetzt.

Von Annika Wilhelm Lesezeit: 3 Minuten