Mosel

Weinbautag: Digitalisierung auf Vormarsch

Die Pandemie hält auch den Weinbau „fest im Griff“. Dies betonte Norbert Müller, seit 1. Dezember Leiter des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Mosel, zum Auftakt des Moselweinbautags. Sichtbares Zeichen: Das Treffen von Winzern und Experten findet als Livestream jeweils von morgens bis mittags an fünf Tagen im Internet statt.

Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net