Plus
Ulmen

Wegen Stromkosten: Abwasser wird in Ulmen deutlich teurer

Von Kevin Rühle
Die Kosten für die Klärung des Abwassers, wie hier am Standort Ulmen, steigen stark. Daher werden auch die Gebühren angehoben.  Foto: Kevin Rühle
Die Kosten für die Klärung des Abwassers, wie hier am Standort Ulmen, steigen stark. Daher werden auch die Gebühren angehoben. Foto: Kevin Rühle
Lesezeit: 3 Minuten

Um 12,62 Prozent steigt die Abwassergebühr in der Verbandsgemeinde Ulmen. Das hat der Verbandsgemeinderat bei 5 Neinstimmen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Vor allem gestiegene Stromkosten, neu ausgewiesene Baugebiete sowie Materialkosten belasten zukünftig das Portemonnaie der Bürger in der Verbandsgemeinde Ulmen.

„Wir wollen die Schutzwassergebühr erhöhen, ähnlich wie in anderen Verbandsgemeinden“, erklärte Alfred Steimers, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ulmen in der jüngsten Sitzung des Gremiums. Ein Preistreiber sei der Strom. „Wir rechnen mit einer Verdopplung der Kosten von 200.000 auf 400.000 Euro im Jahr“, sagte Steimers. Auch die Chemie habe sich verteuert, ...