Kaisersesch

Wegen abgeklebten Kennzeichens: Polizei ertappt Eifler bei Fahrt unter Drogeneinfluss

Aufgrund eines umgestalteten Kennzeichens hat die Polizei Cochem am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr in Kaisersesch einen Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrer aus der VG Kaisersesch drogentypische Auffallerscheinungen aufwies, wurde ihm im Krankenhaus Cochem eine Blutprobe entnommen.

Eine Fahrt unter Drogeneinfluss kommt einen Eifler teuer zu stehen. Aufgefallen war er der Polizei wegen abgeklebter EU-Kennzeichen an seinem Auto.
Eine Fahrt unter Drogeneinfluss kommt einen Eifler teuer zu stehen. Aufgefallen war er der Polizei wegen abgeklebter EU-Kennzeichen an seinem Auto.
Foto: dpa

Ihn erwarten nun ein Monat Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße sowie eine Geeignetheitsprüfung durch die Fahrerlaubnisbehörde. Nach Auskunft der Polizei hatte der Fahrer das blaue EU-Kennzeichens seines Fahrzeugs abgeklebt. Dabei handele es sich um eine Ordnungswidrigkeit.