Plus
Cochem-Zell

Wasserversorgung im Kreis Cochem-Zell gesichert: Trotzdem wird Vorsorge getroffen

Auch wenn es in den nächsten Wochen wieder trocken werden sollte, ist die normale Wasserversorgung gesichert. Dies betonte der Werkleiter der Kreiswerke, Karl-Josef Fischer, im Werkausschuss des Kreistages. Dennoch werde als vorbeugende Maßnahme seitens des Kreises, sollten im Sommer bei längeren Trockenphasen erhebliche Trinkwassermengen mehr entnommen werden müssen, zunächst an die Sportvereine appelliert, die Bewässerung von Sportanlagen möglichst einzustellen, so Fischer.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten