Archivierter Artikel vom 11.02.2022, 18:00 Uhr

Was sind pilzwiderstandsfähige Rebsorten (Piwis)?

Piwi-Reben weisen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten auf und ermöglichen eine Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln. Piwis sind ursprünglich aus Kreuzungen zwischen Vitis vinifera und anderen Arten der Gattung Vitis entstanden. Gentechnische Methoden werden bei der Züchtung von Piwis nicht angewendet.

Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sollen eine Ergänzung zu traditionellen Sorten wie Riesling und Spätburgunder sein. Zu den Piwis zählen auch Cabernet Blanc, Solaris, Souvignier Gris, Muscaris, Regent, Cabernet Cortis, Calardis Blanc, Laurot, Satin Noir und Sauvignac.