Cochem-Zell

Warum die Radwege immer voller werden: Viele Gäste erkunden die Region auf Pedelecs

Entlang der Mosel ist die Perlenschnur von Radfahrern an schönen Tagen nicht zu übersehen. Immer mehr Gäste, die die Region besuchen, erkunden diese mit dem Fahrrad. Das ist nicht nur augenscheinlich, auch die Fahrradläden und Verleiher an der Mosel berichten von einem deutlichen Zuwachs – nicht nur im Jahr 2020. Zusätzlich entdecken auch viele Cochem-Zeller den Drahtesel für sich, der heute jedoch immer häufiger mit einem Elektromotor versehen ist. Dabei können viele Händler schon nicht mehr liefern – ausverkauft, berichtet auch der Verband des Deutschen Zweiradhandels. Ganz ohne Konflikte kommt diese Entwicklung nicht aus.

Kevin Rühle Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net