Archivierter Artikel vom 27.02.2019, 17:23 Uhr
Plus
Cochem

Waren Stockhiebe Angriff oder Notwehr?

Mit einem Teleskopschlagstock soll der 27-jährige Angeklagte drei Personen, darunter eine junge Frau, grundlos erheblich verletzt haben. Jetzt muss er sich vor dem Amtsgericht Cochem verantworten. Der Mann widerspricht der Anklage der Staatsanwaltschaft und behauptet, dass er in Notwehr gehandelt habe. Dabei habe er nicht mit einem Schlagstock, sondern mit einer Holzlatte um sich geschlagen, um sich vor Angriffen zu schützen.

Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten