Archivierter Artikel vom 13.07.2019, 06:00 Uhr
Plus
Kaisersesch/Cochem

Vorfall in Cochem: Hat Busfahrer einen 12-Jährigen geschlagen?

Es ist ein schwülheißer Dienstagmorgen im Juni. Trotz der frühen Morgenstunde zeigt das Thermometer bereits mehr als 20 Grad an. Ein zwölfjähriger Junge aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch steigt gemeinsam mit seinen Freunden am Kaisersescher Bahnhof in den Bus, um nach Cochem zur Schule zu gelangen. Er freut sich schon – wie die anderen auch – auf den anstehenden Schulausflug. Doch auf der Fahrt vergeht ihm die Vorfreude auf den Tag.

Von Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten