Archivierter Artikel vom 12.08.2022, 16:24 Uhr
Plus
Zell

Vollsperrung am Zeller Berg verlängert: Böschung wird stabilisiert

Nach der unvermeidbaren kurzfristigen Vollsperrung der B 421 im Zeller Berg wegen Setzungen des Untergrundes in der Fahrspur wurde nun eine Lösung gefunden. Nach Abstimmung des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz mit seinen Geologen werden dafür laut Mitteilung die in diesem Bereich der Baustelle eigentlich später geplanten Arbeiten zur Böschungsstabilisierung mit Hydrozementationsverfahren vorgezogen. Damit entfällt die Vollsperrung für diese Arbeiten in einer späteren Bauphase.

Von Redaktion