Archivierter Artikel vom 28.04.2021, 17:02 Uhr
Plus
Kaisersesch

VG Kaisersesch investiert in Luftfilter: Virus soll bei Schülern keine Chance haben

Als Langzeitinvestition, die nicht nur der Corona-Pandemie geschuldet ist, möchte der Verbandsgemeinderat Kaisersesch die mit großer Mehrheit beschlossene Ausstattung aller Grundschulen mit qualifizierten raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) verstanden wissen. Im Oktober 2020 hatte die UBL-Fraktion im VG-Rat mit ihrem Antrag, professionelle Luftreinigungsgeräte anzuschaffen, den Stein ins Rollen gebracht. In einer Sitzung der zuständigen Ausschüsse und nach Beratung durch ein Fachbüro sahen die Ausschüsse jedoch von mobilen Luftreinigungsgeräten ab und empfahlen stattdessen, die Ausstattung mit RLT-Anlagen zu untersuchen. Das Ergebnis dieser Untersuchung überzeugte den Bau-, Planungs- und Umweltausschuss, der sich dann für RLT-Anlagen aussprach.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten