Archivierter Artikel vom 17.11.2020, 18:08 Uhr
Plus
Burgen/Treis-Karden

Verkehrsklub zur Busverbindung Burgen – Treis-Karden: Ein Abstecher zum Bahnhof ist machbar

An mehreren Faktoren ist in der Vergangenheit eine stärkere Vertaktung im Busverkehr zwischen Burgen und Treis-Karden gescheitert. Auch wenn im Jahr 2018 vier neue Busse vor allem für den Schülerverkehr hinzukamen, ist dies den Ortsbürgermeistern von Treis-Karden und Burgen, Hans-Josef Bleser und Fritz Bär, noch nicht genug: Beide plädieren dafür, vormittags und nachmittags Busse loszuschicken. Begründet wird dies mit einem angenommenen zusätzlichen Bedarf, weil, so Burgens Ortschef Bär, nach Schließung einer Arztpraxis in Burgen mehrere Hundert Patienten Ärzte in der benachbarten Doppelgemeinde aufsuchen würden (die RZ berichtete).

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten