Archivierter Artikel vom 23.04.2019, 18:36 Uhr
Plus
Koblenz

Vergewaltigung in der Ehe: Mann steht vor Gericht

Zur Heirat gezwungen wurde sie nicht, doch ihr Vater hat den Ehemann ausgesucht. Die Ehe war von Anfang an problematisch und von Gewalt geprägt, berichtet eine 33-jährige Afghanin beim Landgericht Koblenz. Die Mutter von zwei Kindern hat ihren Mann angezeigt, weil er sie im August und Oktober 2018 vergewaltigt haben soll. Beim zweiten Vorfall soll er sie mit einem Messer zum Verkehr gezwungen haben.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten