Archivierter Artikel vom 14.07.2016, 10:55 Uhr
Briedel

Unfall: Motorradfahrer wird unter Auto eingeklemmt

Ein Motorradfahrer wurde am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt. Der 17-Jährige wurde überfahren und unter einem Auto eingeklemmt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Um kurz nach 06.30 Uhr fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer von der Briedeler Hauptstraße in die Graf-Salm-Straße, um dann in Richtung der Moselstraße zu fahren. In der Graf-Salm-Straße missachtet er die Vorfahrt einer 71-jährigen Autofahrerin, die in die Graf-Salm-Straße einbiegen wollte. Der Motorradfahrer geriet hierbei unter den PKW und wurde eingeklemmt. Er konnte durch die herbeigerufenen Feuerwehrwehren aus Briedel und Zell befreit werden, was sich für die Rettungskräfte allerdings schwierig gestaltete. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen – darunter mehrere Frakturen – ins Krankenhaus nach Zell gebrabracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.