Archivierter Artikel vom 12.08.2020, 09:10 Uhr
Pommern/Klotten

Unfall bei Klotten: 50 Rebstöcke überfahren

Zwischen Pommern und Klotten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein mehr als 80 Jahre alter Mann aus der Verbandsgemeinde Cochem kam, in Richtung Klotten fahrend, nach rechts von der Straße ab. Der Grund dafür ist nicht bekannt.

Foto: Polizei

Dabei wurde nicht nur das Fahrzeug zerstört, auch 50 Rebstöcke samt umliegender Drahtgestelle fielen dem Unfall zum Opfer.

Der Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt, auch war niemand sonst an dem Unfall beteiligt.